Einsätze 2015

26. Einsatz: Freitag, 27.12. - ca. 4:04 - “F2 - PKW und Carport Brand”

Wir wurden heute Nacht alarmiert weil zwei Autos unter einem Carport brannten. Mit Hilfe von Schaum konnte der Brand gelöscht werden und die angrenzende Garage wurde kontrolliert.

http://www.nr-kurier.de/artikel/44311-carportbrand-in-neuwied--zwei-autos-komplett-zerstoert

25. Einsatz: Freitag, 04.12. - ca. 12:20 - “Tierrettung”

Ein in Not geratener Schwan musste von uns in die Tierklinik gebracht werden.

24. Einsatz: Freitag, 06.11. - ca. 21:20 - “ausgelöste BMA in der Landesblindenschule”

Gemeinsam mit den Kameraden aus Feldkirchen wurden wir zur ausgelösten BMA der Landesblindenschule alarmiert. Es handelte sich um einen versehentlich ausgelösten Alarm.

23. Einsatz: Sonntag, 25.10. - ca. 18:30 - “W2 - PKW im Rhein”

Gemeinsam mit vielen weiteren Rettungskräften der Rheinanliegergemeinden waren wir mit unseren beiden Booten auf dem Rhein im Einsatz. Ein PKW war in den Rhein gefahren und wir beteiligten uns an der Suche nach Personen, die sich im PKW befunden haben könnten.

22. Einsatz: Dienstag, 13.10. - 13:11 - “F2 - unklare Rauchentwicklung”

Erneut kam es zu einer unklaren Rauchentwicklung.

21. Einsatz: Montag, 12.10. - 14:08 - “F2 - unklare Rauchentwicklung”

Auf der Rodenbacherstraße kam es zu einer unklaren Rauchentwicklung.

20. Einsatz: Dienstag, 06.10. - ca. 13:20 - “F2 - unklare Rauchentwicklung”

Am Rhein in Feldkirchen kam es zu einer unklaren Rauchentwicklung. Es war kein Einsatz nötig.

19. Einsatz: Samstag, 15.08. - ca. 18:30 - “F3 - ausgedehnter Kellerbrand in Heimbach”

Im Ortsteil Heimbach kam es zu einem ausgedehnten Kellerbrand, bei dem die Löschzüge Neuwied, Irlich, Niederbieber, Gladbach, Heimbach und die Feuerwehr Weißenthurm eingesetzt waren. Unsere Aufgabe war es insbesondere Atemschutztrupps zur Verfügung zu stellen. Außerdem setzten wir unseren Lüfter ein.

18. Einsatz: Samstag, 08.08. - ca. 11:10 - “F2 - PKW Brand”

Auf dem Parkplatz des örtlichen Supermarktes brannte ein PKW im Motorbereich. Das Feuer wurde mittels Schnellangriff und Schaumpistole gelöscht.

17. Einsatz: Freitag, 07.08. - ca. 01:10 - “F1 - Flächenbrand”

Zwischen Irlich und Feldkirchen brannte etwas Grünfläche, die durch die hohen Temperaturen der letzten Monate sehr ausgetrocknet war.

16. Einsatz: Montag, 03.08. - ca. 18:10 - “F1 - Flächenbrand”

Zwischen Irlich und Rodenbach brannte etwas Grünfläche, die durch die hohen Temperaturen der letzten Monate sehr ausgetrocknet war.

15. Einsatz: Freitag, 17.07. - 21:08 - “F2 - Flächenbrand”

An der Bahnunterführung brannte an zwei weit auseinanderliegenden Stellen die Böschung des Bahndammes, die mit dem Schnellangriff und einem C - Rohr gelöscht werden konnten. Außerdem konnten Brandstellen in Feldkirchen und Leutesdorf ausgemacht werden.

14. Einsatz: Samstag, 11.07. - ca. 17:30 - “F3 - Gebäudebrand”

Wir wurden mit den Kameraden aus Niederbieber und Neuwied zu einem Wohnhausbrand nach Rodenbach alarmiert. Dank der Rauchmelder wurde der Brand schnell bemerkt, so dass die Rettungskräfte frühzeitig eingreifen konnten.

13. Einsatz: Sonntag, 05.07. - ca. 18:15 - “F2 - Gebäudebrand”

Auch wir wurden zu dem Großbrand an der Waldorfschule in Neuwied - Niederbieber alarmiert. Unsere Aufgabe war der Aufbau einer Wasserversorgung aus der Wied, sowie die Bereitstellung von Atemschutzgeräteträgern.

12. Einsatz: Sonntag, 21.06. - ca. 15:00 - “F2 - brennende Mülltonnen”

An der Einsatzstelle brannten mehrere Mülltonnen. Ein in unmittelbarer Nähe stehender PKW wurde durch die Strahlungshitze beschädigt..

Einsatz Nummer 6 - 11: Freitag, 12.06. - 19:51 - “H1 - Unwettereinsätze”

Wir wurden zur Unterstützung der Niederbieberer Kameraden alarmiert. Insgesamt mussten wir mehrere überflutete Bereiche absperren und ausleuchten, Hangrutsche und Geröll beseitigen und Keller auspumpen. Wir konnten gegen Mitternacht wieder einrücken.

5. Einsatz: Freitag, 05.06. - ca. 12:15 - “F2 - ausgelöster Rauchmelder”

Aufmerksame Mitbürger hörten den Alarmton eines ausgelösten Rauchmelders in einer Wohnung. Eine Kontrolle ergab zum Glück keinen Brand.

4. Einsatz: Dienstag, 28.04. - ca. 13:15 - “F2 - Heckenbrand”

Es brannte eine Hecke, die schnell abgelöscht war.

3. Einsatz: Montag, 09.03. - ca. 18:30 - “F3 - Wohnhausbrand”

Der gemeldete Wohnhausbrand stellte sich glücklicherweise als Fehlalarm heraus.

2. Einsatz: Freitag, 23.01. - ca. 12:30 - “Bereitschaft in der Neuwieder Wache”

Während eines größeren Brandes im Neuwieder Industriegebiet besetzten wir die Neuwieder Wache.

1. Einsatz: Samstag, 10.01. - ca. 21:30 - “H1 - umgestürzter Baum”

Wir wurden alarmiert, weil ein Baum quer über eine Straße lag. Dieser wurde mittels Kettensäge zerkleinert und die Straße anschließend gereinigt.

Feuerwehr Neuwied - Löschzug Irlich

Wappen Irlich 2