Einsätze 2016

 

43. Einsatz: Samstag, 24.12. - ca. 3:55 - “H2 - Türöffnung”

In der Nacht zu heilig Abend alarmierte uns der Rettungsdienst zur Unterstützung. Vor dem Ausrücken konnte der Einsatz jedoch bereits abgebrochen werden.

42. Einsatz: Dienstag, 08.11. - 22:13 - “H2 - Türöffnung”

Der Rettungsdienst alarmierte uns zur Unterstützung.

41. Einsatz: Freitag, 04.11. - ca. 11:53 - “BMA”

Gemeinsam mit den Kameraden aus Niederbieber waren wir zur Druckerei in Niederbieber alarmiert, da dort eine Rauchentwicklung detektiert wurde.

40. Einsatz: Montag, 17.10. - ca. 17:30 - “F2 - Brand an Gebäude”

Wir wurden gemeinsam mit den Kameraden aus Feldkirchen in die Rodenbacher Straße alarmiert, wo sich eine Gasflasche entzündet hatte. Dadurch wurde eine Person schwer verletzt.

39. Einsatz: Montag, 10.10. - ca. 09:45 - “F2 - Gebäudebrand”

Ein gemeldeter Gebäudebrand im Talweg stellte sich glücklicherweise lediglich als Feuer in einem benachbarten Garten heraus. Die Kameraden aus Feldkirchen und Neuwied unterstützten uns bei diesem Einsatz.

38. Einsatz: Freitag, 30.09. - ca. 07:45 - “F2 - unklare Rauchentwicklung”

Gemeinsam mit den Kameraden aus Feldkirchen galt es einer Rauchentwicklung in Hüllenberg nachzugehen. Es handelte sich um die Verbrennung von Grünabfällen.

37. Einsatz: Mittwoch, 14.09. - ca. 01:00 - “F3 - Brand am Gebäude”

Gemeinsam mit den Kameraden aus Neuwied und Feldkirchen wurden wir zu einem Brand an einem Gebäude in Feldkirchen alarmiert.

36. Einsatz: Dienstag, 13.09. - ca. 09:45 - “F2 - unklare Rauchentwicklung”

Gemeinsam mit den Kameraden aus Neuwied und Feldkirchen galt es einer unklaren Rauchentwicklung in Feldkirchen auf den Grund zu gehen.

35. Einsatz: Freitag, 09.09. - ca. 14:45 - “H2 - Tragehilfe”

Gemeinsam mit der Drehleiter aus Neuwied galt es eine Person schonend aus ihrem Wohnhaus in den Krankenwagen zu bringen.

34. Einsatz: Montag, 29.08. - ca. 11:30 - “F2 - Gebäudebrand”

Gemeinsam mit den Kameraden aus Niederbieber und Neuwied wurden wir zu einem Schwelbrand in einem Kindergarten alarmiert. Für uns war glücklicherweise kein Eingreifen mehr erforderlich.

33. Einsatz: Freitag, 26.08. - ca. 13:45 - “W2 - Personen im Rhein”

Wieder wurden wir zu einer Personenrettung auf dem Rhein alarmiert.

32. Einsatz: Samstag, 20.08. - ca. 19:00 - “W2 - Personen im Rhein”

Erneut sollte sich eine Person im Rhein befinden. Die Person wurde allerdings bereits vor unserem Eintreffen geborgen. Es handelte sich wohl um die vermisste Person des vorherigen Wassereinsatzes.

31. Einsatz: Freitag, 19.08. - ca. 10:20 - “F1 - Flächenbrand”

Durch die Trockenheit kam es zu einem kleineren Flächenbrand.

30. Einsatz: Freitag, 19.08. - ca. 06:20 - “F1 - brennender Strohballen”

Brennender Strohballen auf einem Feld in Irlich wurde mittels Schnellangriff abgelöscht.

29. Einsatz: Donnerstag, 18.08. - 17:43 - “W2 - Personen im Rhein”

Gemeinsam mit den Kameraden aus Neuwied, Engers und vielen weiteren Rheinanliegern wurden wir zu einem dramatischen Badeunfall alarmiert. Trotz intensiver Suche konnte eine der vermissten Personen nicht gefunden werden.

28. Einsatz: Freitag, 05.08. - 11:37 - “F2 - gemeldeter PKW Brand”

Gemeinsam mit den Kameraden aus Neuwied und Feldkirchen wurden wir zu einem PKW gerufen, der im Motorbereich stark gequalmt hatte.

27. Einsatz: Samstag, 30.07. - ca. 12:00 - “W2 - Boot in Notlage”

Auf dem Rhein befand sich ein Boot in einer Notlage. Wir rückten mit unseren Booten aus.

26. Einsatz: Montag, 25.07. - ca. 17:00 - “F2 - Heckenbrand”

Erneut wurden wir zu einem Heckenbrand alarmiert, diesesmal in Feldkirchen. Das Feuer wurde aber bereits vor Eintreffen gelöscht und von den Kameraden nachträglich kontrolliert.

25. Einsatz: Mittwoch, 20.07. - ca. 00:30 - “F2 - Heckenbrand”

In der Nähe des Rodenbacher Sportplatzes kam es zu einem Flächenbrand, der beim Eintreffen der Feuerwehr aber bereits nahezu erloschen war. Berichte, nach denen das Feuer durch ein streunendes Feuer-Pokemon namens Glumanda ausgelöst wurden, konnten allerdings nicht bestätigt werden.. :-)

24. Einsatz: Samstag, 09.07. - ca. 02:13 - “F3 - Kellerbrand”

In Neuwied kam es zu einem Kellerbrand in einem Mehrfamilienhaus, zudem wir ebenfalls alarmiert wurden. Der Brand war aber vor unserem Eintreffen gelöscht.

23. Einsatz: Mittwoch, 29.06. - ca. 11:40 - “F2 - ausgelöster Heimrauchmelder”

In Rodenbach hatte ein Rauchmelder ausgelöst.

22. Einsatz: Sonntag, 26.06. - ca. 00:10 - “H1 - umgestürzter Baum”

Es galt einen umgestürzten Baum zu beseitigen, so dass die Straße wieder befahrbar war.

10. bis 21. Einsatz: Freitag, 24.06. - ca. 14:15 - “Unwettereinsätze”

An diesem Nachmittag kam es zu einem extremen Unwetter über Irlich. Wir hatten eine Vielzahl unterschiedlichster Einsätze zu bewältigen und wurden dabei zeitweise von den Kameraden aus Neuwied und insbesondere den Kameraden aus Feldkirchen unterstützt. Neben einer großen Anzahl an gefluteten Kellern beschäftigte uns insbesondere ein schwerer Verkehrsunfall auf der Rodenbacherstraße, auf der die Kanaldeckel durch die Wassermassen aufgeschwemmt wurden.

9. Einsatz: Donnerstag, 23.06. - ca. 03:00 - “BMA Blindenschule”

Auslösung der Brandmeldeanlage der Blindenschule Feldkirchen ohne erkennbaren Grund.

8. Einsatz: Donnerstag, 23.06. - ca. 00:30 - “BMA Blindenschule”

Auslösung der Brandmeldeanlage der Blindenschule Feldkirchen ohne erkennbaren Grund.

7. Einsatz: Montag, 20.06. - ca. 16:05 - “F2 - unklare Rauchentwicklung”

Es wurde eine unklare Rauchentwicklung in Hüllenberg gemeldet. Wir kontrollierten die Ursache.

6. Einsatz: Mittwoch, 08.06. - ca. 19:15 - “H1 - Baum droht umzustürzen”

Wir wurden alarmiert, weil ein Baum drohte umzustürzen. Die Gefahr wurde beseitigt.

5. Einsatz: Sonntag, 29.05. - ca. 10:45 - “W2 - Person im Rhein”

Gemeinsam mit weiteren Kräften wurden wir alarmiert, weil sich eine Personen im Rhein in einer Notlage befand. Die Person wurde gerettet, bevor wir eingreifen konnten.

4. Einsatz: Sonntag, 22.05. - 00:22 - “W2 - Person im Rhein”

Gemeinsam mit weiteren Kräften wurden wir alarmiert, weil sich eine Personen am Rhein in Höhe der Rheinbrücke in einer Notlage befand. Wir konnten die Person mit unserem RTB aufnehmen und soweit in Sicherheit bringen, dass die Kameraden aus Neuwied die Person mit ihrem Boot ans Ufer bringen konnten.

3. Einsatz: Dienstag, 26.04. - ca. 15:25 - “F2 - Gebäudebrand”

Wir wurden mit den Kameraden aus Feldkirchen und Neuwied alarmiert, weil in Feldkirchen eine Werkstatt brennen sollte. Das Feuer war jedoch außerhalb der Werkstatt und bei unserem Eintreffen auch bereits gelöscht.

2. Einsatz: Samstag, 09.01. - ca. 16:00 - “W2 - Person im Rhein”

In Höhe Engers war eine Person im Rhein. Die alarmierten Kräfte aus Neuwied, Irlich und Engers, sowie der anderen Rheinanlieger waren im Einsatz und retteten die Person.

1. Einsatz: Sonntag, 03.01. - ca. 19:30 - “Wohnhausbrand Neuwied”

In Neuwied kam es zu einem größeren Brand, der letztlich drei Wohngebäude betraf. Wir waren gemeinsam mit den Kameraden aus Neuwied, Engers und Andernach im Einsatz.

http://www.nr-kurier.de/artikel/44402-mehrfamilienhaus-in-neuwied-geriet-in-brand---haus-unbewohnbar

Feuerwehr Neuwied - Löschzug Irlich

Wappen Irlich 2